Dreigroschentheater - Theater in Stuttgart- Die Bühnen Stuttgarts präsentieren sich

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Anzahl der Sitzplätze:

50

Gastronomie:
Getränke

Verzehr während der Vorstellung:
ja

Garderoben-Empfehlung:
nach Gusto

Parkplatz-Empfehlung:
schwierig

Öffentliche Verkehrsmittel:
ÖPNV U1, U1
Bus 41, 43 Marienplatz


Besondere Hinweise:
Räumlichkeiten und Toiletten nicht barrierefrei

Das Dreigroschentheater besteht seit
1975.



Ensemble:

15 - 18 Amateurdarsteller unterschiedl. Alters und Herkunft. Es kann jeder talentierte Thea-
terliebhaber aufgenommen werden. Den En-
semblemitgliedern wird die Möglichkeit zur künstlerischen Weiterbildung geboten.




Kurzbeschreibung:
Das DREIGROSCHENTHEATER ist eine pro-
fessionell geführte Bühne zur Förderung und Pflege von Sprache, Literatur und Spiel. Es ist das kleinste Theater im Herzen Stuttgarts mit einem festen Jahresspielplan und einer beson-
ders intimen, originellen und gemütlichen At-
mosphäre bei Getränken und Kerzenschein.
Das Dreigroschentheater will insbesondere Menschen ansprechen, die an problemorien-
ter werktreu inszenierter Theaterliteratur interessiert sind.

Geschichte:
Das Theater wurde von dem Stuttgarter Theo-
logen, Pädagogen und Regisseur Helmut O. Herzfeld begründet. Es ging aus dem Schüler-
theater des Stuttgarter Schickhardt-Gymnasi-
ums hervor und hatte zunächst  seinen Sitz in der Etzelstraße. Im Jahr 1986 erfolgte der Um-
zug in die Kolbstraße. Wegweisend war für Helmut O. Herzfeld vor allem das Theater Bertolt Brechts, den er auch kurz vor dessen Tode kennenlernen durfte. So erklärt sich auch der Name, der sich an die "Dreigroschenoper" anlehnt, die im übrigen schon mehrmals in diesem Hause inszeniert wurde.
Es gibt etwa drei Neuinszenierungen im Jahr.

Repertoire:
Kleine Kostbarkeiten des Welttheaters, Klassiker der Moderne und zeitge-nössische Autoren, Stücke des klassischen Kriminaltheaters, Gastspiele.





Kartenvorverkauf:

Tel.: (0711) 60 60 00
täglich 10 - 15 Uhr

Ermäßigungen:
Schüler, Studenten, Rentner,
Schwerbehinderte

Abonnements:
keine

Feste Spieltage:
Fr. und Sa. 20 Uhr















Dreigroschentheater
Kolbstr. 4 c
70178 Stuttgart - Süd
Tel.: (0711) 60 60 00
E-Mail: pavel@s.netic.de
www.dreigroschentheater.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü