Theater am Faden - Theater in Stuttgart- Die Bühnen Stuttgarts präsentieren sich

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Anzahl der Sitzplätze:
1 Saal mit 60 Plätzen sowie
Ausstellungsräume

Gastronomie:
keine

Verzehr während der Vorstellung:
nein

Garderoben-Empfehlung:
Jeder wie er mag

Parkplatz-Empfehlung:
keine

Öffentliche Verkehrsmittel:
U1 Vaihingen; U14 Heslach - Bihlplatz

Besondere Hinweise:
Die Stücke sind nicht auf eine bestimmte Altersgruppe festgelegt, sie sind für Kinder
ab 4 Jahre, große Kinder und Erwachsene gedacht.

Räumlichkeiten barrierefrei,
Toiletten nicht barrierefrei


Das Theater am Faden besteht seit 1972.




Ensemble:
Helga Brehme und Gastspieler.
Hauptakteure sind die vielen Hölzernen Figuren.



Kurzbeschreibung:

Das Theater am Faden, ein Marionettenthea-
ter in Stuttgart-Heslach, wurde 1972 von Helga Brehme gegründet. Die Stücke mit Holzpuppen, einfachem Bühnenbild, knappem Text und für sie entwickelten Ton entstanden in eigener Werkstatt von Karl Rettenbacher und Helga Brehme oder in Coproduktion mit russischen Künstlern. Die Stücke sind nicht auf eine be-
stimmte Altersgruppe festgelegt, sie sind für kleine Kinder ab 4 Jahre, große Kinder und Erwachsene gedacht.

Geschichte:
1982: Gastspiele von tschechischen Puppen-
spielern zum zehnjährigen Jubiläum des Theaters. In den nächsten Jahren auch Auf-
tritte von Musikern und Tänzern aus Indo-
nesien und Indien. 1989: Umzug in die Ha-
senstraße. 1990: Kontakte mit einem Theater aus Russland woraus ein intensiver Austausch entstand. 1993: Erste Auf-tritte in Indien. 30 Jahre Theater am Faden Russisches Festival: Im Rahmen des Deutsch-Russischen Kultur-
austausches 2003-2004 mit vielen Veranstal-
tungen im Theater am Faden und 2004 einer große Tournee durch Russland.

Repertoire:
Im Puppentheater werden Märchen aus aller Welt gespielt, wie Jorinde und Joringel, Der sternäugige Schäfer, Die weiße Jaranga und mehr. Regelmäßig Konzerte mit klassischer indischer Musik und klassischem indischem Tanz mit Künstlern aus Indien. Außerdem gibt es immer wieder Indonesische Abende und Vorstellungen russischer Theater aus Moskau, Tomsk (Sibirien) und Samara.




Kartenvorverkauf:
Tel.: (0711) 60 48 50
wenn nicht erreichbar,
dann AB mit Rückruf

Ermäßigungen:
Kinder, Studenten,
Arbeitslose

Abonnements:
keine

Feste Spieltage:
keine siehe Spielplan
www.theateramfaden.de





Darauf sind wir besonders stolz:
Für viele Leute ist das Theater am Faden
der schönste Ort in Stuttgart








Theater am Faden
Hasenstr. 32
70199 Stuttgart - Süd
Tel.: (0711) 60 48 50
Fax: (0711) 1 23 79 31
E-Mail: info@theateramfaden.de
www.theateramfaden.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü